Arche

 

arche gal 2arche gal 1arche gal 3

 

Arche

Die Arche ist im Mai 2022 entwidmet worden und wird in den Umbau des Kindergartens integriert.


Das jüngste Gebäude der Gemeinde „die Arche“ steht in der Stillen Gasse neben dem Pfarrhaus mit angeschlossenem Gemeindehaus aus dem Jahr 1962. Die Arche entstand 1967/68 ebenso wie der der danebenstehende Kindergarten. Ein einfacher und schlichter Bau, der ganz dem Geschmack der Zeit entspricht. Im Jahr 2002 wurde das Südfenster der Arche neugestaltet. Im Zentrum des Glaskreuzes erkennt man – so beschreibt es der damalige Kirchmeister Gunter Lorf - in „angemessener Bescheidenheit, also klein, das Schiff, das sich Gemeinde nennt oder anders gesagt: Gemeinde, als „ein Schiff, das kommt, geladen bis an sein höchsten Bord, trägt Gottes Sohn voll Gnaden, des Vaters ew`ges Wort“, wie es in einem alten Weihnachtslied heißt. Die Arche wird als multifunktionaler Raum genutzt.

 

 

 

 

 

  • 1

Büro Westfalendamm


Sabine Scheckermann
Mo, Di, Do, Fr: 09:00 - 12:00 Uhr,
Mi: 13:30 - 17:30 Uhr
Tel.: 0231 597404
gemeindebuero@reinoldi-do.de

Büro Melanchthonstr.


Anke Sellerberg
Di: 08:00 - 13:00 Uhr
Mi: 14:00 - 18:00 Uhr
Do, Fr: 08:00 - 13:00 Uhr
Tel: 0231 594351
melanchthon@reinoldi-do.de
Die Losungen zum 18.06.2024
Ich gab ihnen meine Gebote und lehrte sie meine Gesetze, durch die der Mensch lebt, der sie hält.
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.